Wärmekissen Wellness Rückencremer Tens Bandagen Inkontinenz Reisestrümpfe Alltagshilfen Magetschmuck

Nackenheizkissen

Heizkissen für den Nacken strömen viel Wärme aus und lindern auf diese Weise verschiedene Beschwerden. Nicht nur wenn es draußen kalt ist, auch gegen Stress und Verkrampfungen funktionieren diese Kissen hervorragend.

Wärme für die Schultern: Nackenheizkissen

Die innovativen Nackenheizkissen helfen in vielen Situationen. Ob Sie sich einfach nur mehr Wärme wünschen oder eine Hilfe benötigen, um Schultern und Nacken zu entspannen: Mit dem Kissen fühlen Sie sich gleich wohler. Abhängig vom Modell werden diese Wärmekissen mit der nächsten Steckdose verbunden oder sie sind mit einem Akku ausgerüstet.

Teilweise ähneln die Heizkissen einem Schal oder einer Halskrause, andere sind größer und sehen fast wie eine Weste aus. So lässt sich damit oft nicht nur der Hals aufwärmen, sondern auch der obere Rücken.

Nackenheizkissen von Medisana, Hydas und anderen großen Marken

Die Wärmekissen der bedeutenden Hersteller überzeugen durch eine ideale Passform und gute Regulierungsmöglichkeiten. Medisana und Hydas halten beispielsweise Heizkissen mit drei oder vier Temperaturstufen bereit. Zudem fühlt sich der weiche Stoff sehr angenehm an. Weitere wichtige Details sind:

 

  • die Waschbarkeit durch das abnehmbare Kontrollelement,
  • ein komfortabler Verschluss,
  • der optimale Sitz durch den präzise verarbeiteten, gefüllten Randabschluss.

Die Produkte von Medisana sind vor allem bei Menschen beliebt, die häufig über Verspannungen klagen. Die Ursache lässt sich mithilfe der Kissen zwar nicht bekämpfen, doch die Symptome werden dadurch spürbar gelindert.

Mehr Wärme für Nacken, Rücken und Schulter

Die Nackenheizkissen helfen nicht nur bei den typischen Verspannungsschmerzen, sondern sie fördern auch die Regenerationsphase nach dem Sport. Im Alltag sowie nach einer Sportverletzung unterstützen sie den Relax-Effekt. Das macht diese nützlichen Helfer so beliebt.

Neben den einfachen Nackenheizkissen gibt es auch kombinierte Modelle, die nicht nur den Nacken abdecken, sondern am Rücken weiter hinunter reichen. Teilweise haben sie das Format einer Weste und lassen sich sozusagen anziehen. Kleine Heizkissen sind vorwiegend für den Nackenbereich gedacht. Welches Nackenheizkissen für Sie das richtige ist, hängt davon ab, was Sie von diesem Produkt erwarten und wann Sie es einsetzen.

Wichtige Auswahlkriterien beim Nackenheizkissen

Wenn es ein Heizkissen mit Stromkabel sein soll, so sollte dieses Kabel nicht zu kurz sein. Möglicherweise möchten Sie sich mit dem Nackenheizkissen durch die Wohnung bewegen und nicht nur still auf dem Sofa sitzen. Eine Heizweste ist vor allem dann praktisch, wenn Sie auch am Schreibtisch gewärmt werden möchten. Hier sollte das Stromkabel ebenfalls eine ausreichende Länge haben. Oder Sie entscheiden sich für ein Nackenheizkissen mit Akku.

Noch wichtiger ist die Größe des Kissens, das zu Ihrem Körperbau passen sollte. Nur wenn es gut passt, sitzt es auch komfortabel. Das ist besonders relevant bei den Westen. Bei einigen Nackenheizkissen sorgt eine Spezialfüllung für eine bequeme Abstimmung auf die Schulterbreite. Damit erleichtert sich die Auswahl.

Die Temperaturregulierung und eine integrierte Abschalt-Automatik erlauben eine individuelle Einstellung und sorgen zudem für eine einfache Handhabung. Bei uns finden Sie zu den funktionalen Nackenheizkissen sowie zu den Heizdecken jeweils eine detaillierte Beschreibung, wie diese sich im Einzelfall bedienen lassen. Dabei geht es unter anderem um das Anlegen der Nackenkissen, um die Justierung der Wärme und um die Reinigung.