Pflaster und mehr: Wunden versorgen, Schmerzen lindern

Hansaplast Classic oder andere Spezialprodukte helfen Ihnen dabei, Wunden gezielt zu behandeln und Schmerzen vorzubeugen. Manchmal geht es vorwiegend darum, das Blut zu stillen, in anderen Fällen soll hingegen eine Wärme- oder Kältekompresse Linderung verschaffen.


Sortieren nach Preis
     

Neuheiten

     

Vielfältige Pflaster für alle Wunden

Die schnelle Wundversorgung verhindert Entzündungen, darum sollten Sie immer Pflaster im Haus haben. Je nach Größe der Verletzung benötigen Sie nur ein kleines Pflaster oder einen etwas größeren Verband. Für Kinder bietet unser Versand Produkte mit Motiven an, für andere Spezialwünsche gibt es wasserfeste Pflaster oder Sprays. Besonders weiche Schutzpflaster sorgen dafür, dass kein Druck auf die Wunde ausgeübt wird. Diese eignen sich teilweise auch für Hühneraugen.

Mit wiederverwendbaren Kälte- und Wärmekompressen behandeln Sie Muskelschmerzen oder andere Beschwerden. Auch hierfür gibt es spezielle Produkte wie Wärmepflaster oder Kältesprays in unserem Versand.

Wundversorgung auf die klassische Art

Für kleine Risse und Schnitte in der Haut halten bewährte Hersteller wie Hansaplast ihre Pflaster bereit. Produkte wie Hansaplast Classic dienen einerseits dem Schutz, andererseits haben sie eine sehr gute Haftung. An einigen Stellen ist es schwierig, die Schutzpflaster zu fixieren. Darum gibt es Spezialpflaster für die Finger. Je nach Situation kommt möglicherweise auch eine Bandage zum Einsatz.

Im weiteren Sinne gehören auch Hautpflege-Produkte in die Kategorie der Wundversorgung. Besonders schonende Pflaster, Salben und Gels helfen dabei, Risse zu behandeln und Hornhaut vorzubeugen. Auch hier gibt es ein paar nützliche Artikel der Marke Hansaplast Classic.

Wenn Pflaster nicht mehr reichen: Bandagen und Tapes

Sie gehören nicht direkt zur Wundversorgung, schützen jedoch vor Schmerzen und eignen sich vor allem für aktive Menschen: Bandagen und Aktiv-Tapes. Diese Produkte zeichnen sich durch ihre Anpassungsfähigkeit und eine hautfreundliche Beschaffenheit aus. Aus atmungsaktivem Material schränken sie die betroffenen Personen nicht ein und sorgen gleichzeitig für einen wärmenden oder kühlenden Effekt.

Diese Artikel schließen die Lücke zwischen medizinische Produkten und Fitnessbedarf. Sie unterstützen auf diese Weise Ihr alltägliches Wohlbefinden. Als Gesundheitsprodukte lindern sie die Beschwerden oder beugen ihnen vor.

Damit es gar nicht erst zu Wunden kommt

Pflaster und Pads werden häufig für die Füße benötigt. Die Fußversorgung spielt somit eine vorrangige Rolle. Mit Fersenpads und Einlegesohlen sorgen Sie frühzeitig vor, sodass auch lange Wanderungen keine Probleme bereiten. Ein solcher Schutz für die Füße verhindert Druckstellen und passt sich an die Anatomie an. Genau das macht die orthopädischen Einlagen zu wichtigen Begleitern, nicht nur beim Laufen und Wandern, sondern häufig auch im Alltag.

Beim Fitnesstraining können solche Pads ebenfalls helfen. Zudem sind Zubehörteile für die Trainingsgeräte nützlich und verhindern unnötige Beschwerden. Das können spezielle Polster sein oder extraweiche Fitnessmatten.

Artikel mit Wellness-Charakter

Aufgrund von verschiedenen Beschwerden oder einfach durch den täglichen Stress kommt es schnell zu einer körperlichen und seelischen Überlastung. Hier können Kissen und Massage-Artikel helfen, wieder zu Kräften zu kommen. Ein innovatives Wellness- oder Nackenstützkissen gibt Ihnen optimalen Halt, während ein Venentrainer Ihre Füße oder Unterschenkel sanft massiert.

Für die gezielte Massage eignen sich auch Spezialgeräte oder Massage-Tapes. Damit lassen sich Probleme wie Cellulitis und Krampfadern lindern. Nach einer anstrengenden Tour oder einem Stresstag versorgen Sie die eventuell entstandenen Wunden zuerst mit Pflaster, und dann gönnen Sie sich eine Pause auf der Massagematte.