Leider ist Ihr Browser veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Hotline (07524) 703 3000

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog bestellen Direkt bestellen
Menü

Sie haben noch keinen Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €

Anziehhilfen für Stützstrümpfe

(4 Artikel)
Mehr anzeigen

Zuletzt angesehene Artikel

Anziehhilfen für Kompressionsstrümpfe online kaufen

Müssen Sie aus gesundheitlichen Gründen Kompressions- oder Stützstrümpfe tragen? Fällt Ihnen das Anziehen sehr schwer, weil Ihnen die Kraft fehlt, den Strumpf zu dehnen oder weil Sie Funktionsstörungen in den Handgelenken haben? Dann nutzen Sie eine Anziehhilfe für Kompressionsstrümpfe, die einen Einstieg erleichtert. Die Modelle bei walzvital können Sie einfach benutzen. Zudem sorgen sie für einen korrekten Sitz der medizinischen Strümpfe.

Warum benötigen Sie eine Anziehhilfe für Kompressionsstrümpfe?

Diese speziellen Strümpfe bestehen aus elastischen Fasern, die so verarbeitet sind, dass sie einen gewissen, gezielt verlaufenden Druck auf die Beine ausüben. Auf diese Weise helfen Sie gegen müde und schwere Beine sowie gegen Krampfadern und Venenerkrankungen. Je stärker der Druck beabsichtigt ist, desto enger sitzen die Kompressionsstrümpfe. Daher ist es oftmals schwierig, diese anzuziehen. Hinzukommt, dass sie passgenau wie eine zweite Haut sitzen müssen, um ihre Wirkung richtig zu entfalten. Wenn Ihnen die Kraft fehlt oder Sie unter Beweglichkeitseinschränkungen leiden, kann das Anziehen eine große Herausforderung darstellen. Nutzen Sie deshalb eine Anziehhilfe für Kompressionsstrümpfe, welche den Strumpf dehnt und festhält, sodass Sie bloß noch hineinsteigen müssen. Diese können auch Ihre Angehörigen oder Pflegekräfte verwenden, die Ihnen morgens beim Anziehen helfen. Haben Sie das Gefühl, dass die Stützstrümpfe nicht richtig sitzen, wenn Sie diese angezogen haben, können Sie einen Hautkleber verwenden. Dieser besteht aus einer speziellen hautfreundlichen Lotion, die Sie auf die Haut auftragen und danach den Stoff festdrücken. So verhindert er, dass sich die Strümpfe am Ende aufrollen und zu rutschen beginnen.

Die Vorteile im Überblick:

  • Anziehen im Sitzen möglich
  • Kein Bücken notwendig
  • Wenig Kraftaufwand erforderlich
  • Kinderleicht zu verwenden
  • Korrekter Sitz für eine optimale Kompressionstherapie
  • Reibung wird verhindert
  • Die Haut wird geschont
  • Das Material/ Gestrick wird weniger strapaziert
  • Ideal für Menschen mit Funktionsstörungen in den Finger-, Hand- oder Armgelenken

Verschiedene Anziehhilfen zur Wahl

Sie können bei uns online Modelle aus Stoff wie beispielsweise Frottee, aus Kunststoff oder Metall bestellen. Die Anziehhilfe für Kompressionsstrümpfe aus Stoff ist sehr komfortabel, da sie weich ist und sich angenehm ans Bein legt. Die Metall- und Kunststoff-Alternative bietet allerdings einen besseren Halt sowie einen größeren Dehneffekt und lässt sich auch als Ausziehhilfe und Schuhlöffel verwenden. Unabhängig für welche Sie sich entscheiden, die Funktionsweise ist die gleiche: Sie stülpen zunächst die Kompressionsstrümpfe einfach über die Anziehhilfe, wodurch Sie so gedehnt werden, dass Sie bloß noch mit Ihrem Fuß hineingleiten müssen. Anschließend können Sie ohne große Anstrengung mit Hilfe der Haltegriffe die Strümpfe weiter über Ihre Ferse und die Wade nach oben ziehen. Diese Anziehhilfe für Kompressionsstrümpfe eignet sich ebenfalls für andere Socken, Strümpfe und Strumpfhosen.

Welches Modell sollen Sie bestellen?

Die Wahl der passenden Anziehhilfe für Kompressionsstrümpfe ist insbesondere von Ihrer Mobilität abhängig. Je eingeschränkter Sie sind, desto einfacher muss die Benutzung dieser Hilfe sein. Können Sie nicht mehr gut das Gleichgewicht halten, ist ein Modell aus einem Metallgestell empfehlenswert, in das Sie die Stützstrümpfe so einspannen können, dass Sie bloß noch hineinsteigen müssen. Dies ist auch sehr gut geeignet, wenn Sie Schmerzen in den Fingern oder Handgelenken haben und nicht mehr so gut greifen und ziehen können. Auch Menschen mit kräftigen Waden oder Ödemen an den Beinen kommen mit diesem Modell sehr gut zurecht. Sind Sie dagegen noch mobiler und fällt es Ihnen lediglich schwer, die Kompressionsstrümpfe so zu dehnen, dass Sie sie angenehm anziehen können? Dann raten wir zu einer Anziehhilfe für Kompressionsstrümpfe, die einem Schuhlöffel ähnlich ist. Wenn Sie viel unterwegs sind, bestellen Sie am besten ein Modell, das zerlegbar ist. Auf diese Weise können Sie es ohne Probleme in eine Tasche oder einen Koffer packen.

Diese Website setzt Cookies auf Ihrem Endgerät. Erfahren Sie mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhalten Sie auch Informationen darüber, wie Sie die Cookie-Einstellungen ändern können. Wenn Sie fortfahren oder auf "Akzeptieren" klicken, willigen Sie in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.