Leider ist Ihr Browser veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Hotline (07524) 703 3000

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog bestellen Direkt bestellen
Menü

Sie haben noch keinen Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €

Hornhaut

(4 Artikel)

Hornhautentferner: Elektrische Geräte und Schrundensalben

Lassen Sie Ihre Füße gesund und frisch aussehen, indem Sie einen Hornhautentferner benutzen. Zur Wahl stehen elektrische Geräte mit unterschiedlichen Schleifrollen sowie Schrundensalben mit wertvollen Inhaltstoffen wie Urea und Teebaumöl. Mit beiden Varianten können Sie eine einfache und effektive Pediküre durchführen. Darüber hinaus eignen sich unsere Produkte ebenfalls, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen eine Hornhautentfernung machen müssen.

Warum sollten Sie einen Hornhautentferner benutzen?

a) Kosmetischer Aspekt Insbesondere Damen benutzen gerne einen Hornhautentferner, um die unschönen Hautschichten an Zehen, Fußballen und Ferse zu entfernen. Dies erfolgt in erster Linie aus Schönheitsgründen, da gepflegte Füße mit einer glatten und weichen Haut als attraktiver empfunden werden. Vor allem im Sommer können Sie daher einen Hornhautentferner benutzen, damit Ihre Füße in den Sandalen schöner aussehen. Eine Notwendigkeit dafür besteht allerdings nicht, da die Hornhaut normalerweise eine natürliche Schutzschicht des Körpers ist, welche die Füße vor Druck, Reibung und Verletzungen schützen soll. Sie besteht überwiegend aus bereits abgestorbenen Zellen, zwischen denen sich Fette befinden. Diese sind wasserabweisend und unterstützen die Schutzfunktion der Hornhaut, indem sie sowohl vor Wassereinlagerung als auch vor dem Austrocken schützen. Sie sollten einen Hornhautentferner daher sehr vorsichtig benutzen, um nicht zu viel von der Schutzschicht zu entfernen.

b) Medizinischer Aspekt Darüber hinaus kann es aus medizinischen Gründen zu einer erforderlichen Hornhautentfernung kommen. Dies ist dann gegeben, wenn der Körper aufgrund von Erkrankungen übermäßig viel Hornhaut produziert. Solche Verdickungen müssen Sie entfernen, da diese unter Umständen Ihre Gesundheit beeinträchtigen können. Ein Beispiel dafür sind Hühneraugen, die Wucherungen der Hornhaut sind und einen Hornkeil besitzen, dessen Spitze in den Fuß hineinragt. Auch wenn die verdickte Haut Risse zeigt, ist es wichtig, dass Sie diese mit einem Hornhautentferner abschleifen. Dadurch verhindern Sie Schmerzen und Entzündungen.

Wie funktionieren Cremes zur Hornhautentfernung?

Bei walzvital können Sie Schrundensalben bestellen, zu deren Inhaltsstoffen Teebaumöl und Urea gehören. Diese Hornhautentferner-Balsame tragen Sie morgens und abends auf die zu behandelnden Stellen auf. Durch die pflegenden und feuchtigkeitsspenden Wirkstoffe wird die Haut weicher und geschmeidiger. Außerdem verhindern Sie dadurch, dass die Füße zu trocken sind, denn trockene Stellen sind stärker Reibung und Druck ausgesetzt, wodurch die Produktion von Hornhaut wiederum angeregt wird. Zur Vorbeugung von Hornhaut können Sie regelmäßig ein Massagegerät benutzen, damit der Fuß besser durchblutet wird. Anschließend ist der richtige Zeitpunkt, um eine Schrundensalbe oder reichhaltige Creme für die Fußpflege aufzutragen, weil ihre Inhaltstoffe durch die Stimulation der Durchblutung noch besser aufgenommen werden.

Was zeichnet einen elektrischen Hornhautentferner aus?

Wenn Sie schnell und einfach Hornhaut entfernen möchten, ist ein elektrisches Gerät sehr zu empfehlen. Ausgestattet mit einer oder mehreren Schleifrollen, die sehr schnell rotieren, können Sie es ohne große Anstrengung anwenden. Diese lassen sich außerdem sehr leicht wechseln, um eine andere Schleifstärke zu benutzen oder sie auszutauschen, weil sie zu stark abgenutzt sind. Auf diese Weise können Sie die Feinheit der Behandlung bestimmen und eine Pediküre sehr effektiv durchführen. Da elektrische Hornhautentferner batteriebetrieben sind, ermöglicht Ihnen das Gerät eine große Flexibilität. So können Sie es zum Beispiel auch in der Dusche verwenden, während Sie komfortabel auf einem Duschhocker sitzen. Die entfernte Hornhaut können Sie dadurch anschließend einfach wegspülen. Des Weiteren ist der elektrische Hornhautentferner mit einem ergonomischen Griff ausgestattet. Dieser macht Ihnen eine angenehme Benutzung auch möglich, wenn Sie alters- oder krankheitsbedingt wenig Kraft in den Händen haben oder unter Schmerzen in den Fingergelenken leiden.

Unser Tipp: Verwenden Sie das Gerät am besten nach einem Fußbad in warmem Seifenwasser. Dieses weicht die Haut auf, sodass Sie die Hornhaut einfacher und effektiver wegraspeln können.

Diese Website setzt Cookies auf Ihrem Endgerät. Erfahren Sie mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhalten Sie auch Informationen darüber, wie Sie die Cookie-Einstellungen ändern können. Wenn Sie fortfahren oder auf "Akzeptieren" klicken, willigen Sie in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.