Leider ist Ihr Browser veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Seite richtig angezeigt zu bekommen.

Hotline (07524) 703 3000

Kauf auf Rechnung gebührenfrei

Kostenlose Rücksendung

Kontakt Katalog bestellen Direkt bestellen
Menü

Sie haben noch keinen Artikel hinzugefügt.

Versandkostenfrei
Gesamtsumme  Inkl. MwSt.
0,00 €

Massagegeräte

(5 Artikel)
Mehr anzeigen

Zuletzt angesehene Artikel

Massagegeräte mit Vibration, Luftdruck oder Shiatsu-Technik

Ein Massagegerät ist ideal, damit Sie sich bei Verspannungen und akuten Schmerzen selbst helfen können. Wir bieten Ihnen Modelle, die mit Hilfe von Vibration Ihren Nacken und Ihre Schulter angenehm massieren. Gegen schmerzende Beine empfehlen wir Massagegeräte, die durch Luft einen Wechseldruck erzeugen, der die Muskeln und Venen stimuliert. Alle Produkte lindern nicht nur Ihre Beschwerden, sondern sorgen auch für ein wohltuendes Wellness-Gefühl.

Wohltuende Massage für Zuhause

Selbstverständlich kann ein Massagegerät nicht die Arbeit eines Physiotherapeuten ersetzen. Allerdings können Sie es trotzdem sehr gut einsetzen, um Verspannungen und Schmerzen kurzfristig zu lindern. Darüber hinaus dient es dazu, Ihr Allgemeinbefinden zu verbessern und Sie beim Entspannen zu unterstützen. Viele Produkte aus unserem Online-Shop nutzen Wärme, die vor allem im Winter für einen optimalen Wellness-Effekt sorgt. Außerdem dringt sie in tiefere Schichten ein und löst so Verkrampfungen sehr gut.

Die Vorteile von Massagegeräten:

  • Einfach in der Anwendung
  • Spontane Massagen möglich
  • Dienen dem Stressabbau und der Entspannung
  • Je nach Modell vielseitig einsatzbar 

Massagegeräte mit unterschiedlicher Funktionsweise

  • Vibrations-Massagegürtel: Er funktioniert mit Batterien und erzeugt mittels Strom eine Vibration, die Sie per Knopfdruck steuern. Dieses Massagegerät können Sie an unterschiedlichen Stellen des Körpers wie den Schultern, dem Nacken und den Beinen einsetzen, da Sie es einfach nur an der gewünschten Körperpartie umlegen und festschnallen müssen.
  • Luftmassagegerät für Venen: Dieses dient dazu, gezielt die Beinen zu massieren und die Venen durch eine spezielle Wechseldrucktechnik zu stimulieren. Auf diese Weise hilft die Massage gegen schwere Beine, Cellulites, Lymphstau und Krampfadern.
  • Fußwärmer: Ob Fußbad oder elektrisch betriebenes Gerät: beide dienen Ihrem Wohlgefühl und der Entspannung Ihrer beanspruchten Füße und Beine. Besonders praktisch ist es, wenn die Modelle neben ihrer Wärmefunktion auch massieren können. Dadurch kann der wohltuende Effekt noch verstärkt werden.

Spezielle Methoden gegen schwere Beine

Neben Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich können schwere und müde Beine Ihr Wohlbefinden ebenfalls stark einschränken. Nach einem langen Tag können die Füße mitunter so sehr schmerzen, dass Sie sich nicht entspannen können und deshalb nur schwer einschlafen. Testen Sie beispielsweise einen speziellen Wadenmasssager, der durch Vibrationen die Durchblutung der Waden oder Oberschenkel anregt. So helfen Sie Ihrer Muskulatur, sich zu entkrampfen. Die Schmerzen verschwinden und Sie können entspannen und angenehm einschlafen. Eine Alternative dazu ist ein Massagegerät, das die Shiatsu-Technik nutzt und Massage- mit Wärmefunktion kombiniert. Durch diese wohltuende Fußreflexzonenmassage wird gezielt Druck auf bestimmte Bereiche ausgeübt, die mit verschiedenen Zonen des Körpers verbunden sein sollen. Daher kann diese Massage zum Beispiel gegen Durchblutungsstörungen und Rückenschmerzen helfen und darüber hinaus Stress abbauen. Sehr einfach zu bedienen ist ein Massagegerät gegen müde Füße und schwere Beine, das aus Holz gefertigt ist und aus mehreren Rollen besteht, an denen sich unterschiedliche Noppen befinden. Zur Reflexzonenmassage bewegen Sie lediglich Ihre Füße mit einem Druck, der Ihnen angenehm ist, über die Rollen. Auf diese Weise wird die Durchblutung angeregt und es entfaltet sich eine wohltuende Wirkung, die sich auf den gesamten Körper auswirkt. Ergänzend können Sie Magnesiumöl nutzen, das Sie einfach auf die Füße und Beine auftragen und das Schmerzen wirkungsvoll lindert.

Weitere Möglichkeiten zur Entspannung

Wichtig bei jeder Form von Verspannung und Schmerzen ist, dass Sie sich entspannen. Dies ist zum Beispiel hervorragend auf einem sogenannten Entspannungswürfel möglich. Nutzen Sie diesen, indem Sie sich flach auf den Boden auf eine weiche Unterlage legen und Ihre Beine auf dem Würfel hochlagern. Dies hilft sowohl gegen schwere Beine und Durchblutungsstörungen als auch gegen Rückenschmerzen und Bandscheibenprobleme. Die Modelle sind aufblasbar und lassen sich platzsparend verräumen, wenn Sie diese nicht brauchen. Des Weiteren können Sie diese als Alternative zum einem Massagegerät verwenden, wenn Sie unterwegs sind. Ähnliche Vorteile bieten Bein- und Nackenkissen, die allerdings nicht so hoch wie ein Würfel sind. Dafür können Sie diese sehr gut auf der Couch oder im Bett nutzen, um zu entspannen und den Kreislauf anzuregen.

Diese Website setzt Cookies auf Ihrem Endgerät. Erfahren Sie mehr über Cookies und die von unserer Website erhobenen Daten in unserer Datenschutzrichtlinie. Hier erhalten Sie auch Informationen darüber, wie Sie die Cookie-Einstellungen ändern können. Wenn Sie fortfahren oder auf "Akzeptieren" klicken, willigen Sie in unsere Nutzung von Cookies im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie ein.